Schneidwerkswagen

Kreisfahrttauglich nach § 32d.

Gelenkiger Schneidwerkstransportwagen - Vorteil des "Leguan quattro":

Die Schneidwerke können direkt mit einem Mähdrescher zum Einsatzort gefahren werden. Schmale Wege und enge Kurven stellen keine Hürde mehr dar. Landwirte sparen sich aufwendige Transportfahrten mithilfe von Traktoren, um die Schneidwerke an ihren nächsten Einsatzort zu bringen.

Die vereinfachte Logistik spart Zeit und Geld.

Produktflyer Leguan quattro

>> Sehen Sie sich hier einige Modelle an

 

Details Schneidwerkswagen "Leguan" und "Leguan quattro"

Einachs-Schneidwerkswagen Leguan
Leguan quattro von 25 bis 35 Fuß
Leguan quattro HL 40 Fuß
Die zweiachsigen Schneidwerkswagen „TAM - LEGUAN quattro“ sind vorn und hinten drehschemelgelenkte und an der Vorderachse auflaufgebremste Wagen mit einem H-Rahmen insbesondere für Schneidwerke größerer Breiten und werden in vier Größen bis maximal für 40 ft-Schneidwerke hergestellt.
  • Allradgelenkt bis Einschlagwinkel 45°, dadurch sehr gutes Nachlaufverhalten und kleinstmögliche Kurvenradien
  • auflaufgebremst an der ersten Achse, abgestimmt auf die jeweilige Gesamtmasse, an der Deichsel zu bedienende Feststellbremse
  • erfüllt die einschlägigen Vorschriften der StVZo und ist zulassungsfähig bis zu einer Gesamtzuglänge von 24,50m mit dem Mähdrescher
  • Wagen in neutraler Farbgestaltung (anthrazitgrau), Schneidwerksaufnahmen in der jeweiligen Farbe des Schneidwerks
  • serienmäßig mit vier Schneidwerksaufnahmepaaren, optional bei kleineren Schneidwerken drei
  • Schneidwerksaufnahmen auf jeder Seite separat positionierbar, spezielle Wippablagen sichern unabhängig von Schachtgestaltung und Reifengröße des Mähdreschers die exakte Ablage des Schneidwerks
  • in der Mitte des Wagens abschließbare Box für Zubehör, wie Halmteiler, Rapsmesser, Ährenheber etc.
  • bei Mähdreschern mit Rückfahrkamera Leitlinien auf Mähdrescher und Deichsel zum besseren und sichereren Anhängen des Wagens
Die einachsigen Schneidwerkswagen „TAM - LEGUAN“ sind konventionelle, ungebremste Wagen mit einem Zentralträgeraufbau in zwei Größen.
  • Wagen in neutraler Farbgestaltung (anthrazitgrau), Schneidwerksaufnahmen in der jeweiligen Farbe des Schneidwerks
  • serienmäßig mit zwei Schneidwerksaufnahmepaaren
  • spezielle Wippablagen sichern unabhängig von Schachtgestaltung und Reifengröße des Mähdreschers die exakte Ablage des Schneidwerks
  • optional in gebremster Ausführung lieferbar
Alle Schneidwerkswagen sind selbstverständlich ausgestattet mit den vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen, die Reifen- und Radgrößen sind auf die jeweiligen Belastungen abgestimmt.